Daniel Kirchner

„Zuhören - Nachdenken - Anpacken“

Herzlich Willkommen

auf meiner Seite zur Landtagswahl 2016. 

In Einklang mit der Entwicklung des Wahlkampfes wird sich diese Seite kontinuierlich verändern und wir halten Sie immer auf dem neuesten Stand.

Sie finden aber jetzt schon weitere Informationen zu meiner Person und können gerne jederzeit Kontakt mit mir aufnehmen, gerne bin ich für Sie da!

Mit solidarischen Grüßen,

Daniel Kirchner

 

Veröffentlicht in MdB und MdL
am 29.08.2016 von SPD Kreisverband Ortenau

Um die radikale Wandlung des Lotharpfads ging es bei einem Besuch der SPD-Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski-Weiß und Saskia Esken im Nationalpark Schwarzwald. Thomas Waldenspuhl, der die beiden Abgeordneten führte, überraschte mit der Überlegung, wie lange der beliebte Lotharpfad noch zu halten sei.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 29.08.2016 von SPD Hohberg

Unsere SPD - Sommerhocks 2016.

 

Sommer, Sonne  -  SPD Hocks. 

Auch in diesem Jahr bestand wieder die Möglichkeit, in allen drei Ortsteilen mit den Gemeinderäten ins Gespräch zu kommen oder über die große Politik zu diskutieren.

Ein wenig mehr Resonanz hätte uns sehr gefreut.

Jedoch war es wieder hochinteressant und informativ und hat Spass gemacht!

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 25.07.2016 von SPD Offenburg

Jochen Ficht, Vorsitzender der SPD im Offenburger Gemeinderat, verdeutlich nochmals die Position zum Ausbau der Wilhelmstraße:

Viele Mängel und Schwachstellen in der Vorlage der Verwaltung​

"Das Reizthema im Sommer 2016 in Offenburg ist ohne Zweifel der geplante Ausbau der Wilhelmstraße. In der Bürgerinformation im Technischen Rathauswar die Stimmung eindeutig: „So nicht“ schallte es den präsentierten Planungen der Stadtverwaltung entgegen.

 

„Viele Mängel und Schwachstellen“ attestierte auch die SPD bereits vor Wochen den Rathausplanungen. Die Verwaltung muss massiv nacharbeiten. Das ist dringend notwendig. Ein wesentliches Ergebnis aus dieser Bürgerinformation ist für uns das häufig geforderte Tempo 30. Deshalb haben wir auch einen weiteren Prüfantrag genau mit diesem Inhalt an die Stadt gestellt.

Die Vorteile wären: schlagartig weniger Lärm und mehr Sicherheit - gerade auch für die schwächeren Verkehrsteilnehmer. Wir sind überzeugt: Mit Tempo 30 in der Wilhelmstraße könnten sehr viele, vielleicht nahezu alle Bäume, erhalten werden. Deshalb erwarten wir von der Stadt eine intensive und ergebnisoffene Prüfung unseres Antrages."

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 25.07.2016 von SPD Offenburg

SPD-Gemeinderäte Jürgen Gießler, Dr. Martina Bregler, Julia Letsche und Jochen Ficht beim Mittagstisch in der Mensa

 

Eine handvoll SPD-Gemeinderäte wollte den Praxistest für die Kinder- und Schülerverpflegung in Offenburg machen und hat deshalb vor wenigen Tagen die Mittagspause in die Nordwest-Mensa verlegt. "Es hat uns prima gechmeckt", so ein Fazit des Besuchs der SPD-Gemeinderäte, die sich zudem über den ausgesprochen zahlreichen Besuch von Kindern und Jugendlichen an diesem Mittag gefreut haben. Für die SPD-Vertreter war es wichtig, das Thema Mensaessen nicht nur theoretisch zu diskutieren, sondern auch mal vor Ort "rein zu schmecken". Preisgünstig und gut, so die SPD-Gemeinderäte sei das Essen gewesen, was auch für die vegetarische Variante gelte. Ein frischer Salat, Hauptgericht und Nachtisch (auf Wunsch gibt´s sogar Nachschlag) mundeten den Stadträten. Für die SPD sei das Thema Mensaverpflegung bei derzeit rund 1800 Essen am Tag durchaus "eine Erfolgsgeschichte, die aber immer noch steigerungsfähig ist."

Veröffentlicht in Ortsverein
am 24.07.2016 von SPD Hohberg

Mitgliederversammlungen dienen dazu, Regularien, wie Wahlen durchzuführen, sollen aber auch den Mitgliedern die Möglichkeit zur Aussprache und Diskussion bieten.

Bei der Mitgliederversammlung in der Diersburger Kegelstube stand beides auf der Tagesordnung.

Und trotz Fußball - EM waren viele Mitglieder gekommen!!!

 

Daniel auf Facebook